Die großen Meister des Karate-Do und die Tradition auf Okinawa

Die großen Meister des Karate-Do und die Tradition auf Okinawa Salvador Herraiz
  • Title: Die großen Meister des Karate-Do und die Tradition auf Okinawa
  • Author: Salvador Herraiz
  • ISBN: 3868360204
  • Page: 397
  • Format:
  • Die großen Meister des Karate-Do und die Tradition auf Okinawa Salvador Herraiz Die gro en Meister des Karate Do und die Tradition auf Okinawa Das kriegerische Erbe des Karate ist ein au ergew hnlicher Schatz innerhalb der japanischen Tradition Zusammen mit dem Judo geh rt das Karate zu den am meisten ausge bten stlichen Kampfk nsten im West
    Das kriegerische Erbe des Karate ist ein au ergew hnlicher Schatz innerhalb der japanischen Tradition Zusammen mit dem Judo geh rt das Karate zu den am meisten ausge bten stlichen Kampfk nsten im Westen Aber bevor das Karate seinen Namen erhielt, begr ndete die Faust von Okinawa in seinen verschiedenen Stilen die reichhaltige kriegerische Tradition Das Karate hat zwar seine kriegerischen Wurzeln auf den Ryu Kyu Inseln, aber durch die sp tere Weiterentwicklung sind diese Inseln in Verbindung mit dem Karate in Vergessenheit geraten Dieses Buch hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, das Vergessene wieder ans Licht zu bringen und die Episoden und bedeutendsten Figuren dieser pr historischen Zeit zu beschreiben Auf den folgenden Seiten findet der geneigte Leser eine Analyse und Interviews mit den Erben dieser Tradition, die letzten der lteren, die das Entstehen des Karate noch selbst miterlebt haben Seikichi Odo, Gro meister Uehara, Nagamine, u.a Die Meister aus Okinawa sind meist im letzten Jahrzehnt verstorben und waren unsere letzte Verbindung mit den Urspr ngen des Karate Ihre Botschaft und ihr Leben haben ein unglaubliches Erbe hinterlassen, das ein jeder Karateka kennen lernen sollte Das Karate wurde von Guichin Funakoshi systematisiert und kam durch die amerikanischen Soldaten, die w hrend der Nachkriegszeit im Land der aufgehenden Sonne stationiert waren, in den Westen Diese fundamentale Episode in der Geschichte des Karate wurde bis dato noch niemals von einem Experten so gut beschrieben wie von Salvador Herraiz, dem wir einen gro en Teil dieses Buches verdanken Abgesehen von diesen au ergew hnlichen Dokumenten, die das Ergebnis von Interviews und Begegnungen mit legend ren Karatepers nlichkeiten sind, wie zum Beispiel Nakayama, Gogen Yamaguchi, Kanazawa, Tak Kubota oder Taiji Kase um nur einige zu nennen , beinhaltet dieses Buch auch Nachforschungen ber die weniger bekannte Geschichte des Karate, die besonders die Fans dieser Kunst besonders begeistern werden Zusammen mit Salvador Herraiz haben auch andere Mitarbeiter unserer Zeitschrift mit ihrem Wissen und ihrer Arbeit dazu beigetragen, dieses Werk zu vervollst ndigen Dabei gilt es besonders die folgenden Namen hervorzuheben Pedro Conde, Don Warrener, Kostas Arguiriadys und Boulafa Mimoum Dieses Buch ist ein herausragendes Dokument und h chst unterhaltsam, um sich der Geschichte, den Personen und der Weisheit eines der gro artigsten Kampfkunststile auf dieser Welt zu n hern dem Karate.
    • [KINDLE] ✓ Unlimited ✓ Die großen Meister des Karate-Do und die Tradition auf Okinawa : by Salvador Herraiz ↠
      397 Salvador Herraiz
    • thumbnail Title: [KINDLE] ✓ Unlimited ✓ Die großen Meister des Karate-Do und die Tradition auf Okinawa : by Salvador Herraiz ↠
      Posted by:Salvador Herraiz
      Published :2019-09-06T10:11:40+00:00

    About Salvador Herraiz


    1. Salvador Herraiz Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die großen Meister des Karate-Do und die Tradition auf Okinawa book, this is one of the most wanted Salvador Herraiz author readers around the world.


    129 Comments


    1. Klasse Buch ich w re geneigt einen Stern zu streichen tue ich aber nicht, da das Buch wirklich lesenswert ist.Es wird gut und informativ ber die Geschichte des Karate und ihrer Meister berichtet Ein kleines Manko sehe ich in Schreibfehlern und Jahreszahlangaben, die manchmal so nicht stimmen k nnen Aber wie Eingangs schon erw hnt absolut lesenswert.

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *